top of page
  • Andrea Krey

E wie Essen - Die gewisse Würze im Leben

In diesem Blogartikel verrate ich dir, welches Öl ich beim Kochen verwende, wenn ich meinem Essen mehr Würze verleihen möchte. Außerdem erfährst du, welche Inhaltsstoffe es hat und wie du es am besten nutzen kannst. 😉

E wie Essen 🤔 - Kochst du auch gerne? Wenn ja, dann ist dieses ätherische Öl von dōTERRA genau das Richtige für dich! ☝️Die Wahl fällt auf das Öl "Pink Pepper"! „Pink Pepper“ verleiht meinem Essen noch mehr Geschmack und Würze. Im Moment steht das Öl in meinem Küchenregal und wird immer wieder genutzt. Keine Salatsauce ohne "Pink Pepper"☺️

Rosa Pfeffer ähnelt zwar in Name und Aussehen stark dem schwarzen Pfeffer, ist aber in Wirklichkeit eng mit Cashewnüssen verwandt. Sein leicht fruchtiger, pfeffriger Geschmack ist außerdem dezenter als der von unserem Öl Black Pepper (Schwarzer Pfeffer). Die alten Inkas, bei denen der Peruanische Pfefferbaum als heiliger Baum galt, nutzten alle Teile des Baumes. 🌳

Pink Pepper ist ein fester Bestandteil meiner "Küchenöle". 👩‍🍳 Es schmeckt nicht nur gut, sondern unterstützt gleichzeitig dein Immunsystem und wirkt sich positiv auf deine Stimmung aus. 🧘🏻‍♀️

Anwendungstipps: ➡️ Gib zwei Tropfen in ein Glas Wasser und genieße den belebenden Geschmack ➡️ Gib das ätherische Öl Pink Pepper (Rosa Pfeffer) zu deinen liebsten Fleisch- und Saucenrezepten ➡️ Verwende Pink Pepper (Rosa Pfeffer) als Ersatz für schwarzen Pfeffer in verschiedensten Gerichten

Es gibt das ätherische Öl Pink Pepper als 5ml Flasche oder als Probe, wenn du mir eine Nachricht schreibst. 😉

TIPP: Diffuser Mischung für aromatische Düfte für zu Hause 😌


Pink Pepper, Bergamot und Forgive - die perfekte Mischung, die ganz bestimmt deinen Appetit anregt und die "Harmonie am Essenstisch" unterstützt😋

💧Dosierung: 2 Tr. Pink Pepper, 3 Tr. Bergamot, 1





Mit welchen Ölen kochst du am liebsten? 😋

Viel Spaß beim Kochen und bis bald. 😃 Deine Andrea





6 Ansichten
bottom of page