top of page
  • AutorenbildAndrea Krey

Newsletter - Meine Reise zu den Ölen

In meinem Newsletter möchte ich dir von nun an regelmäßig Informationen und Tipps mit auf dem Weg geben - zu den fantastischen Ölen und ihrer Anwendung ebenso wie zum Unternehmen und den Verdienstmöglichkeiten durch dōTERRA.


Das bin ich


Seit 2016 bin ich Fan der dōTERRA-Öle und habe sie früh auch in meinen eigenen Arbeitsalltag eingebunden – für mich selbst oder meine Klienten, die ich als Ergotherapeutin und Sozialpädagogin betreut habe. Die Möglichkeit, selbstverantwortlich etwas für das eigene Wohlbefinden tun zu können, war mir immer wichtig und ist für mich sogar einer der wichtigsten Aspekte – damals wie heute. Die Öle sind dafür die perfekte Unterstützung.


Meine offizielle Öle-Reise begann 2017 mit dem Ziel, mir ein erfolgreiches Business aufzubauen mit einem Produkt, hinter dem ich zu 100 Prozent stehe. Und da ich selbst so überzeugt von den Ölen bin, fällt es mir zum Glück leicht, auch andere anzustecken und mein Business stetig zu vergrößern. Ich liebe meinen Job und ich liebe es, andere in ihrer Arbeit zu begleiten. 💜


 

Wusstest du eigentlich, dass…


…ich inzwischen eine Team-Struktur mit ganz wunderbaren Menschen aufgebaut habe? Wir alle sind selbständige Wellness-Botschafterinnen und unabhängig voneinander – und doch sind wir ein Team. Unser Kundenstamm wird immer größer. Wir wachsen und unser Business wächst, weil wir uns gegenseitig unterstützen und gemeinsam Aktionen und Veranstaltungen planen und durchführen.


Natürlich hat die Pandemie auch Einfluss auf das Geschäft gehabt und wir haben – wie alle anderen – neue Wege gesucht und gefunden. Denn auch online lässt es sich sehr gut über die Öle reden und wenn man vorab ein paar Proben verschickt, entsteht ein richtige tolles Info-Duft-Erlebnis.


Über die Jahre habe ich mir so inzwischen den Rang eines "Diamond" erarbeitet, die fünfte der insgesamt sieben Stufen des Geschäftsmodells von dōTERRA. Mein nächstes Ziel: Blue Diamond! 💎


 

Selbstfürsorge ist für mich extrem wichtig, leider kommt sie aber bei vielen Menschen in der Alltagshektik schnell zu kurz. Dabei profitiere nicht nur ich, sondern auch mein Umfeld davon, wenn ich mich gut um mich selbst kümmere – ich bin fitter, produktiver und flexibler in jeder Hinsicht.


Selbstfürsorge hat deshalb ganz und gar nichts mit Egoismus zu tun!


Die Basis dazu bildet ein grundsätzlich gesunder Lebensstil mit


💜gesunder Ernährung


💜 reduzierten Giftstoffen


💜 ausreichend Bewegung


💜 genügend Schlaf & Zeit für Regeneration


💜einem gesunden Umgang mit Stress



Dabei sind wir komplett selbstverantwortlich und selbstbestimmt und können in allen Themen aktiv werden – ein riesiger Vorteil.


Darüber hinaus können wir weitere Maßnahmen ergreifen, die unseren Körper bei seinen Aufgaben unterstützen und die so zu unserem Wohlbefinden beitragen. Hier kommen wieder die Produkte von dōTERRA ins Spiel! Sie unterstützen uns praktisch auf allen dargestellten Ebenen, von der gesunden Ernährung über die Unterstützung der Muskulatur beim Sport bis hin zu emotionaler Balance und anderen Herausforderungen. Es ist so faszinierend und ich erzähle dir gerne persönlich noch mehr darüber! 😊


 

Mein persönlicher Öle-Tipp

Heute, in diesem ersten Newsletter, verrate ich dir mein absolutes Lieblings-Öl. 💧 Vom ersten Moment an war ich von dem Duft begeistert und ich bin nicht die Einzige, der es so erging – es ist tatsächlich das meistverkaufte ätherischen Öl von dōTERRA. 😊


🍊 Es geht um Wild Orange (Wilde Orange).





Zum ersten Mal genutzt habe ich Wild Orange, als ich nach einer Knie-OP in die Reha musste. Um dort positiv zu bleiben und meine gute Stimmung nicht zu verlieren, habe ich mir kurzerhand einen Diffuser und eben Wild Orange eingepackt – ich habe mich sofort verliebt! Es zaubert mir jedes Mal ein Lächeln auf die Lippen, das sich im Inneren fortsetzt. Gleichzeitig gibt es mir Leichtigkeit, auch im Denken, und so hilft es mir eigentlich immer an anstrengenden Tagen. Die Ärztin in der Reha mochte es übrigens auch sehr! 😉


Ich nutze Wild Orange auch gerne in vielen anderen Situationen, zum Beispiel in einer neutralen Body Lotion für einen wunderbaren Duft auf der Haut (Achtung: Bitte nicht in der Sonne nutzen, denn Öl ist fotosensitiv und es könnte eventuell zu Hautreizungen kommen!). Aber auch in Joghurt oder in einem Glas Wasser schmeckt es perfekt nach Orange und ist auch noch gut für den Stoffwechsel.

Aus all diesen Gründen liebe ich Wild Orange! 🍊

 

So, nun kennst du meine Reise zu den Ölen und weißt, warum ich so begeistert von ihnen bin. Vielleicht bist du ja neugierig geworden und möchtest mehr wissen – über die Öle ansich oder über dōTERRA. Schreib mir einfach, ich freue mich darauf, von dir zu hören. 😊


Liebe Grüße,

Deine Andrea






10 Ansichten

Comments


bottom of page